Kirchliches Schulamt in Offenbach am Main

Freie Schulpfarrstellen

Pfarrerinnen und Pfarrer, die Interesse am hauptlichen Schuldienst haben, informieren wir gern über berufliche Möglichkeiten und freie Stellen.

Als Dienstorte kommen Gesamtschulen, Gymnasien und berufsbildende Schulen in Frage.

Zum Schuljahr 2022/2023 ist die Schulpfarrstelle an der Prälat-Diehl-Schule (Gymnasium) zu besetzen:

Stelle einer Schulpfarrerin / eines Schulpfarrers an der Prälat-Diehl-Schule in Groß-Gerau

Zur Verstärkung des Kollegiums der Prälat-Diehl-Schule in Groß-Gerau suchen wir zum 01.08.2022 eine Schulpfarrerin / einen Schulpfarrer. Der Stellenumfang umfasst eine volle Stelle (1,0 Stellenanteil). Die Prälat-Diehl-Schule ist ein voll ausgebautes Gymnasium (G9) mir den Jahrgangsstufen 5 bis 13 in Groß-Gerau. Der zuständige Schulträger ist der Kreis Groß-Gerau. Aktuell besuchen knapp 1250 Schülerinnen und Schüler die Schule, die on mehr als 19 Fächern bzw. Unterrichtsangeboten von knapp 100 Lehrkräften und anderem pädagogischem Personal unterrichtet und begleitet werden.

Das zukünftige Aufgabenspektrum umfasst

Zwingende Voraussetzungen:

Wünschenswerte Voraussetzungen

Die Besetzung erfolgt in Absprache mit der Schulleitung der Prälat-Diehl-Schule durch das Kirchliche Schulamt Offenbach der EKHN.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf:



nach oben
XHTML 1.0 | Anmelden
© 2000 - 2022 Kirchliches Schulamt in Offenbach am Main 20/0,419 | Stand: 05.10.2022